Laaerberg 18.08.2015

Oberlaa - Laaerberg - Böhmischer Prater - Laaer Wald - Oberlaa

Zur ersten Wanderung nach der Sommerpause fanden sich 14 Naturfreundinnen und Freunde am Treffpunkt bei der Endstelle der Buslinie 67E um 9 Uhr 30 ein. Entlang des östlichen Zaunes des Kurparks ging es zunächst bei leichtem Regen bergauf durch Weingärten auf den Laaerberg. Danach leicht bergab Richtung Beginn des Verschubbahnhofs "Kledering" und durch die Siedlung zur "Bitterlichstraße". Nach der Querung dieser erreichten wir das Erholungsgebiet bei der "Löwygrube". Von hier hatten wir einen schönen Blick auf das nördlich und östliche Wien (Zentralfriedhof, Praterauen Leopolds - u. Bisamberg). Leider verhinderte ganz leichter Regen eine weitere Fernsicht Richtung Berge in der Slowakei. Nach einer kurzen Trinkpause gingen wir weiter zum "Böhmischen Prater", wo wir unsere angemeldete Mittagspause im Gasthof "Werkelmann" machten. Rasch bekamen wir unsere Getränke und das gute Essen. Nach der Mittagspause gingen wir durch das Naturschutzgebiet "Laaer Wald" wieder Richtung "Bitterlichstraße" und durch die Siedlung zum Eingang des Kurparks. Diesen durchquerten wir ausgiebig . Kurz vorm Verlassen des Parks und erreichen unseres Ausgangspunktes bei der Buslinie 67E hatten wir noch das Glück auf 4 reizvolle "Alpakars" die in den Stall geführt wurden zu treffen. Zum Abschluß unserer kleine Wanderung gingen einige noch mit zum Heurigen "Weinlaube" in "Oberlaa" um denTag mit einem guten Glas Wein und kleinen Süssigkeiten ausklingen zu lassen, bevor wir mit der Buslinie 271 die Heimfahrt Richtung "Reumannplatz antraten.

In der Löwygrube
Weitere Informationen

Kontakt

ANZEIGE
Angebotssuche