Vöslauerhütte 14.04.2015

Wanderung zur Vöslauerhütte

29 Wanderfreudige nahmen an der ersten echten Frühlingswanderung (Wetter 16°) teil. Mit dem Zug fuhren wir von "Wien Meidling" nach "Bad Vöslau", wo unser Wanderung zur "Vöslauerhütte" der Naturfreunde "Bad Vöslau" begann. Zunächst mussten wir durch "Bad Vöslau" leider  auf Gehwegen neben Straßen bis nach "Gainfarn"gehen. Hier begann nach einer kurzen Trinkpause bei der "Steinbruchgasse" unser leichter Anstieg (180 HM) zur "Vöslauerhütte". Kurz dannach erreichten wir die Forststraße im Föhrenwald (Mariazeller Zwickel) über den wir unser Mittagsziel nach 1 1/4 Stunde erreichten. In der gut geführten Hütte wurden wir schnell mit sehr preiswerten und schmackhaften Essen und Trinken versorgt. Nach der Mittagspause führte unser Rückweg durch den schönen Föhrenwald auf einem angenehm zu begehenden Weg zum "Harzberg" zur "Kaiser Franz Josef Jubiläumwarte", von der ein schöner Rundblick ins "Wiener Becken" bis zu den  Bergen bei "Hainburg" und in die andere Richtung bis zum "Schneeberg" möglich war. Dannach ging es bergab zunächst über Stufen dann auf einem Forstweg und durch den Kurpark  ins Zentrum von "Bad Vöslau" , wo ein Teil der Gruppe noch kurz in einer Konditorei Kaffee(Eiskaffee) und Kuchen genoss. Das letzte Stück des Weges führte schließlich zum Bahnhof, von wo wir wieder mit der Bahn, die Heimfahrt nach "Wien Meidling" antraten. 

Bei der Vöslauerhütte
Weitere Informationen

Kontakt

ANZEIGE
Angebotssuche