hietzing.naturfreunde.at

Pötzleinsdorfer Park - Dreimarkstein(Häserl am Roan) - Neustift 8.11.2016

Bei tockenen aber sehr frischem Herbstwetter (3°) trafen sich beim Treffpunkt Endstelle der Straßenbahnlinie 41 in "Pötzleinsdorf" um 9 Uhr 30, 21 Wanderfreudige, die an der Herbstwanderung zum "Dreimarkstein" teilnehmen wollten. Durch den "Pötzleinsdorfer Park" begannen wir unsere Wanderung zunächst leicht bergauf zum "Steirerstöckl" .Von hier gingen wir wieder bergab in der "Geroldgasse" Richtung "Neuwaldegg". Kurz davor wechselten wir die Wanderrichtung um durch ein kurzes Stück Waldweg, mit einem kleinen Hindernis (extrem enge abfallende Stelle), die Höhenstraße zu erreichen. Diese querten wir und gingen danach leicht bergauf zur Kleingartenanlage "Höhenstraße" um durch diese zur Waldandacht" zu gelangen, wo wir eine kurze Trinkpause einlegten. Nach der Trinkpause gingen wir gemütlich bergauf, unter der Höhenstraße durch, Richtung "Hameau" zum Stadtwanderweg 3. Bei diesem angelangt, bevor wir aber das "Hameau" erreichten, wechselten wir wieder die Wanderrichtung um unser Mittagspausenziel das "Häuserl am Roan" (440m) am "Dreimarkstein" zu erreichen, wo wir angemeldet waren. Rasch wurden wir mit gutem Essen und Trinken im geheizten Extraraum versorgt. Nach der ausgiebigen Pause gingen wir bergab vorbei am "Häuserl am Stoan" am "Salmannsdorfer Höhenweg" Richtung "Neustift", wo unsere Wanderung bei der Haltestelle "Agnesgasse" bei der Buslinie 35A endete und wir die Heimfahrt antreten konnten. Einige genossen aber vor ihrer Heimfahrt noch einen guten Schluck vom Wiener Wein, beim Heurigen "Schreiberhaus" bevor auch sie nach Hause fuhren.

Beim "Häuserl am Roan"
Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Ortsgruppe Hietzing
ANZEIGE
Angebotssuche