hietzing.naturfreunde.at

Lobau 28.3.2017

Bei vorsommerlichen  Wetter (Sonnenschein pur u. 22° Ende März) fanden 33 Naturfreundinnen und Freunde gefallen an der Wanderung durch die "Lobau" teilzunehmen und trafen sich am Treffpunktort U2 Station "Aspangstraße" um 9 Uhr 30. Zunächst fuhren wir mit der Buslinie 26A bis zur Haltestelle "Kirschenalle". Hier begannen wir mit unserer Wanderung zum Eingang "Esslinger Furt", wo wir den Nationalpark betraten. Quer durch diesen gelangten wir zur "Vorwerkstraße und zum Forsthaus, wo wir eine erste Trinkpause machten. Weiter führte unser Weg vorbei "Beim Russenlager" Richtung zum OMV Tanklager am "Rundumadumweg", um kurz danach das Denkmal "Napoleons Hauptquartier" zu erreichen. Bei der Raststelle "Knusperhäuschen" (noch nicht offen) machten wir unsere zweite Trinkpause. Nach der kurzen Pause gingen wir weiter Richtung "Dechantlacke" über das "Tischwasser" am "Josefsteg".  Nach der üblichen Fotopause ging es weiter zu unserem Mittagspausenziel Gasthof "Roter Hiasl", den wir pünktlich wie vorher ausgemacht erreichten. Bei Sommertemperatur (28° in der Sonne) genossen Alle, im Gastgarten die kühlen Getränke und das gute Essen, welches wir rasch bekamen. Nach der ausgiebigen Mittagspause gingen wir am Damm entlang der "Raffineriestraße", zu unserem Wanderungsendpunkt U2 Station "Donaustadtbrücke".

Lobau Josefsteg
Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Ortsgruppe Hietzing
Josefsteg
Gh. Roter Hiasl
Angebotssuche