Lainzer Tiergarten 22.09.2015

Lainzer Tiergarten - Maurer Wald

Am Bahnhof "Hütteldorf" fanden sich zur Treffpunktzeit um 9 Uhr 30 20 Wanderfreudige ein. Mit der S 50 fuhren wir zunächst  bis zur Haltestelle "Wolf in der Au". Dort stieß noch eine Wanderin zu unserer Gruppe. Hier begann unsere Wanderung bei schönem Spätsommerwetter. Über die Brücke der Westausfahrt erreichten wir den Eingang "Pulverstampftor" in den "Lainzer Tiergarten". Gemütlich führte unser Weg zuerst eben, dann leicht bergauf zu unserem Mittagpausenziel "Hirschgstemm". Gutes Essen und kühle Getränke konnten wir bei tadellosem Wetter im Gastgarten geniesen. Nach der Pause gingen wir bergab Richtung "Gütenbachtor". Am Weg dorthin konnten wir einige Wildschweine und eine kleine Wildschweinfamilie beobachten. Entlang der Tiergartenmauer im "Gütenbachtal" am sogenannten "Planetenweg" Richtung "Kalksburg" erreichten wir den "Maurer Wald", durch den wir bergauf vorbei am Gasthof "Schießstätte" in die "Maurer Langegasse" gelangten. Zum Abschluß des Wandertages gingen noch einige zum Heurigen "Lindauerhof" um im Gastgarten mit einem guten Glas Wein und kleinen Imbissen den Tag ausklingen zu lassen, bevor wir mit der Straßenbahnlinie 60 die Heimfahrt antraten.

Beim Hirschgstemm
Weitere Informationen

Kontakt

ANZEIGE
Angebotssuche