Hohe Wand 30.10.2016

Am Sonntag den 30.10., pünktlich um 8 Uhr 30 fanden sich 35 Naturfreundinnen und Freunde, in "Hietzing am Platz" ein, die an der Wanderung am Plateau der "Hohen Wand" mitgehen wollten. Mit einem Bus der Fa."Peterbus" fuhren wir zunächst von "Wien Hietzing" über die Südautobahn Richtung "Wiener Neustadt" und von der Abfahrt "Wöllersdorf" zu unserem Wanderausflugsziel. Über die Mautstraße ging es bergauf bis zum Parkplatz "Naturpark Hohe Wand" beim "Wiener Neustädter Haus"(1005m). Hier begannen wir mit unserer Rundwanderung bei kühler Herbsttemperatur (6°) und leichtem Wind vorbei am "Wildgehege" leicht bergab Richtung "Haslinger" (959m) und danach weiter bergab zum "Gasthof Postl" (889m). Über einen kurzen Weg erreichten wir den bekannten Aussichtspunkt "Skywalk" (875m), von wo wir einen fantastischen Blick bis zum "Neusiedlersee" geniesen konnten. Nach dem ausgiebigen Genuß des Rundblicks gingen wir weiter unserem Mittagspausenziel dem Gasthof "Hochkogelhaus" (932m) entgegen, leicht bergauf. Pünktlich wie ausgemacht erreichten wir dieses und wurden mit gutem Essen und Trinken für unsere leichte Anstrengung belohnt. Nach der Pause setzten wir unsere Rundwanderung auf einem gemütlichen Weg Richtung "Kleine Kanzel" (1029m) fort. Von hier ging es nur mehr kurz bergab zum Parkplatz, wo unser Bus zur Rückfahrt bereit stand. Nach einer kleinen Jause mit Kuchen und Kaffee im "Wiener Neustädterhaus" begann unsere Rückfahrt nach "Wien". Bevor wir aber "Wien" erreichten machten wir noch einen Wandertagsabschluß - Einkehrschwung beim "Heurigen Alphart" in "Traiskirchen". Gut gelaunt erreichten wir kurz vor 19 Uhr 00 wieder unseren Wandertagsausgangspunkt "Wien Hietzing".

Beim Hochkogelhaus
Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Ortsgruppe Hietzing
Hohe Wand Skywalk
Blick von der Hohen Wand
Angebotssuche