Wienerhütte 26.04.2016

Maurer Wald - Gütenbachtal- Breitenfurt Ost - Wienerhütte - Rodaun

Bei der VHS "Hietzing" trafen sich 18 Naturfreundinnen und Freunde um 9 Uhr 30 um an der Wanderung durch den "Maurer Wald" zur "Wienerhütte" teilzunehmen. Leider mussten 2 Naturfreundinnen wegen einer plötzlich auftretenden Erkrankung schon vor Beginn der Wanderung W.O. geben und wieder nach Hhause fahren. Zunächst fuhren wir mit der Buslinie 56A etwas verspätet (Ausfall eines Buses) bis zur "Wittgensteinstraße" um von hier durch den "Maurer Wald" unsere Wanderung zu beginnen. Am Wasserleitungsweg (2 Hochquellenleitung) führte unser Weg zur Gaststätte "Schießstatt " und danach bergab ins Gütenbachtal. Nach einer kurzen Trinkpause setzten wir unsere Wanderung Richtung "Roter Stadl " ("Breitenfurt Ost") über die "Eichwiese" und den "Dorotheer Wald" am Stadtwanderweg Nr. 6 fort. Nach Überquerung der "Breitenfurter Straße" begann unser Anstieg zur "Wienerhütte" (120HM), wo wir unsere angemeldete Mittagspause machten. Hier trafen wir 1 Naturfreundepaar unserer Ortsgruppe, die einen anderen Weg zur Hütte gegangen sind. Einige genossen die Pause im Gastgarten (Sonnenschein 18°). Nach der Pause mit gutem Essen und Trinken, gingen wir gemeinsam Richtung "Rodaun" nur ein kurzes Stück, dann teilte sich unsere Gruppe. Ein Teil ging am Stadtwanderweg 6 und der andere am fast parallen Waldweg nach Kalksburg bergab. Am Beginn der "Ketzergasse" beim "Kollegium Kalksburg" vereinigten wir uns wieder und gemeisam ging es den letzten Kilometer entlang der Ketzergasse zur Endstelle der Straßenbahnlinie 60 in "Rodaun". Einige beendeten den Wandertag noch mit einem guten Glas Wein im Gastgarten beim Heurigen "Neumayer" in "Perchtoldsdorf", bevor auch sie mit der Straßenbahn die Heimfahrt antraten.

Weitere Informationen

Kontakt

ANZEIGE
Angebotssuche