Wanderwoche Mühlbach 18.-24.6.2017

An der Wanderwoche 2017 geführt von "Erich" und "Franz" nahmen 14 Naturfreundinnen und Freunde teil. Mit dem Wetter hatten wir dieses mal besonders viel Glück. Wir erwischten die heißeste Juniwoche seit 1913. So konnten wir am ersten Tag im Sonnenschein vom "Dientner Sattel" (1342m) zur Alpenvereinhütte  "Erichhütte" (1545m) aufsteigen, wo wir mit gutem Essen und kühlen Getränken rasch versorgt wurden. Von der Terrasse hatten wir einen tollen Blick zu den "Hohen Tauern". Abwärts ging der größte Teil der Gruppe noch vorbei an der "Dientalm" mit kurzer Einkehr bis nach "Mühlbach" zum Gasthof "Lederer". Am zweiten Tag fuhren wir wieder mit dem Wanderbus nach "Dienten" und mit dem "Bürgelalmlift" zur "Bürgelalm" (1593m). Von der Bergstation gingen wir, wie vergangenes Jahr, gemütlich am Forstweg zur "Wastelhöhe" (1730m). Von dieser dann bergab zur urigen "Zachhofalm" (1584m), wo wir unsere Mittagspause machten. Und wie im letzten Jahr wurden wir wieder mit gutem Essen und den kuhlen "Biogetränken versorgt. Nach der Pause ging es bergab zur Straße über den "Dientner Sattel", von wo wir mit dem Bus wieder nach "Mühlbach" fuhren. Da wir noch etwas länger auf den Bus warten mussten genossen wir im Alpenhotel "Übergossene Alm" noch Kaffee und Kuchen. Am dritten Tag führen wir mit der "Karbachbahn" bergauf, um von der Bergstation gemütlich von der "Karbachalm" (1562m) am Forstweg bergab vorbei am Gasthof "Österreichalm" (Ehemals "Fellersbach") zur Talstation der "Kinks Cap Bahn" zu gelangen. Geplant war von hier der kurze Aufstieg zur "Dientalm" (1355m). Zu unserer großen Überraschung war aber die "Zapferlalm" (1314m) offen und so entschlossen wir uns kurzfristig unsere Mittagspause bereits hier zu machen. Obwohl offiziell noch nicht offen, wurden wir aber vom Hüttenwirt (Hubert), mit improvisiertem Essen (Kaiserschmarrn) und kühlen Getränken und einen tollen Zirbenschnaps versorgt. Nach der tollen Pause ging es gemütlich auf der Familienabfahrt talwärts zum Gasthof "Lederer". Am vierten Tag fuhren wir mit dem Wanderbus zum "Arturhaus" um von hier zu den "Vier Hütten" am "Hochkönighöhenwanderweg" zu gelangen. Nach der Einkehr zur Mittagspause ging es bergab zurück nach "Mühlbach". Am letzten Wandertag machten wir noch eine Kurzwanderung am "Murmeltierweg" beim "Arturhaus", bevor wir wie immer mit einem tollen Abend mit Musik, gutem Essen Getränken und Superstimmung beim "Paussbauer" die Wanderwoche beendeten.

Hochkönig 2941m
Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Ortsgruppe Hietzing
Erichhütte 1545m
Zachhofalm 1574m
Zapferlalm 1314m
Zapferlalm
Angebotssuche